Home
Zu den Bildern
Kirmes
Hückelhoven
2019

Pfingstkirmes

Beginn: 08.06.2019
Ende: 11.06.2019


Hückelhoven

Pfingstkirmes

Juni 2019

Info : (hueckelhoven.de)

Pfingstkirmes in Hückelhoven
Um Gaudi und Gaumenfreuden geht es vom 8. bis 11. Juni auf der traditionellen Pfingstkirmes mitten im Herzen Hückelhovens. Rund 80 Schausteller, Händler und Gastronomen kümmern sich um das Wohl der Besucher. „Wir werden ordentlich Leben in die Stadt bringen“, versprechen die Marktmeister Frank Koken und Peter Loosen. Gefühle, wie sie sonst nur Kunstflug-Piloten bei ihrer Kür erleben, verspricht Albert Ordelman. Er reist mit seinem Hochüberkopfgeschäft „Propeller“ aus dem niederländischen Apeldoorn an. Die Fahrgäste sitzen in sich um 360 Grad freidrehenden und hängenden Gondeln. In 40 Metern Höhe ist eine Beschleunigung bis zu 90 km/h möglich. Modernste Schulterbügel mit neuesten Steuerungssystemen garantieren maximale Sicherheit. „Propeller ist in seiner Ausführung absolut einzigartig“, erklärt Betreiber Albert Ordelman.
Erst seit Ostern lädt „Time Machine“ zu Zeitreisen ein. Auf einem sich drehenden Auslegerverbund sind zwei rotierende Kreisel für je zwölf Fahrgäste montiert. Die runden Fahrgastträger werden zusätzlich mit hydraulischer Kraft nach oben gehoben. „Im Hochbetrieb schaffen wir 42 Umdrehungen in der Minute. Nachmittags fürs Familienpublikum schalten wir dann runter auf 30 Umdrehungen pro Minute“, verrät Betreiberin Tanja Luxem.

Auf vielfachen Wunsch ist die „Bayernwippe“ wieder mit von der Partie. Das Kult-Geschäft hat mittlerweile 30 Jahre auf dem Buckel, aber kein bisschen von seiner Anziehungskraft verloren. Durch seine rasante Fahrt, die mal nach links und mal nach rechts führt und das Karussell auf und ab wippen lässt, erfreut der zur Kategorie der Hopser zählende Klassiker nicht nur Fahrgäste, sondern auch Zuschauer.

Ein Mix aus Labyrinth und Wasserspielen ist das im thüringischen Rudolstadt beheimatete „Aqua Velis“. Die Anlage erstreckt sich über drei Etagen. „Exclusive Wasser-, Licht- und Nebeleffekte sowie große Brunnen und echte Wassersäulen zum Hindurchlaufen machen bereits das Zuschauen zum Erlebnis“, kommentiert Inhaber Hannes Hofmann. Zum wiederholten Mal nach Hückelhoven kommt „1001 Nacht“. Auf dem „fliegenden Teppich“ kann man in 27 Metern Höhe schweben.

www.Kirmes-Welt.info